Anmeldung

Wir möchten Ihnen unsere Schule kurz vorstellen:
  • Katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht
  • Oberstufenrealgymnasium mit 12 Klassen
  • 3 Schwerpunkte:  KORG.kom, KORG.art, KORG.med
  • Italienisch als zweite Fremdsprache neben Latein und Französisch
  • 315 Schüler und Schülerinnen
  • 48 Lehrerinnen und  Lehrer
  • Kleine und überschaubare Schule
  • Begleitung bei Bildungs- und Lebensfragen
  • Multimediale Schulbibliothek
  • Zertifikate für Sprachen und Computer möglich
  • Internet für Unterricht und Freizeit
  • ŸModerne Ausstattung der Unterrichtsräume mit Beamern
  • Angebot zur Mittagsverpflegung
  • Monatliches Schulgeld
 
AUSBILDUNG
Die Studienzeit am Oberstufenrealgymnasium beträgt vier Jahre und schließt mit der Reifeprüfung ab.
  
SCHWERPUNKTE
    KORG.kom      sprache • kommunikation • medien 
       Sprach- und Medienkompetenz fördern,
       Kommunikations- und Medientraining
  
    KORG.art         musik • kunst • tanz
       Bildnerische oder musikalische Ausdrucksmöglichkeiten vertiefen
       Instrumental, Vokal, Tanz / Bildnerisches Gestalten, Neue Medien
  
    KORG.med      mensch • gesundheit • medizin
      Auf medizinische Berufsausbildungen optimal vorbereiten
      Gesundheitsprojekte, Experimente, Praktika
  
ANMELDUNG
von November 2018 bis 01. März 2019

ZUR ANMELDUNG ERFORDERLICH:  persönliche Vorstellung in der Direktion. Eine telefonische Terminvereinbarung wird erbeten.
  
WER KANN SICH ANMELDEN?
Das Kath. Oberstufenrealgymnasium kann nur Schülerinnen und Schüler aufnehmen, welche die vierte Klasse einer Neuen Mittelschule (NMS) oder Unterstufe eines Gymnasiums erfolgreich abgeschlossen
  
EIGNUNGSÜBERPRÜFUNG für den KORG.art – musischen  Schwerpunkt
Im Frühjahr 2019 findet die Überprüfung der Eignung statt. Zeit und Ort der Überprüfung werden Ihnen schriftlich mitgeteilt.
  
AUFNAHME
 Eine Mitteilung über die definitive Aufnahme in die 5. Klasse 2019/2020 erfolgt schriftlich.
 Zur Bestätigung der Aufnahme ist die Abgabe des Jahreszeugnisses im Original erforderlich.


SCHULGELD
Das Schulgeld beträgt ab Jänner 2019 € 135.- (Abbuchung 10-mal pro Jahr).
Bei entsprechenden schulischen Leistungen und vorliegender Bedürftigkeit gibt es eine Reihe von Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung (Bund, Land, Gemeinde...). Nähere Auskünfte erteilt der Stipendienreferent jeweils zu Schulbeginn.


HR Mag. Monika Schober-Schöberl
Direktorin
  
  
Innsbruck, im September 2018

Webdesign by Bergwerk Web & Multimedia